Frenzy - Unser Wahnsinn
(Kloaschaß, Frenzini, Zwergnase)
  Der Hauptgrund, Elfie ein zweites Mal decken zu lassen, war, dass ich gerne aus dieser Linie eine weitere Sheltie-Hündin haben wollte. Und so begann nach der Wurfplanung das große Bangen: Lässt sich Elfie decken? Nimmt sie auf? Bekommt sie gesunde Welpen? Ist ein Mädchen dabei? Elfie erledigte ihre Sache großartig und brachte am 23.04.2016 zwei Buben und sogar zwei Mädchen auf die Welt! Ich wurde also vor die Wahl gestellt. Aber nachdem ich die Tricolor-Hündin nach dem Kaiserschnitt wachrubbeln durfte, ging die Tendenz von Beginn an in ihre Richtung.  
Am 14.05. fixierten wir unsere Entscheidung und fanden bald darauf auch den passenden Namen: Conny's Frenzy of Willowroad. Am 22. Juni 2016 kam Elfie endlich wieder nach ihrer Babypause in der Willowroad nach Hause und nahm ihre kleine Tochter mit.
Frenzy kannte mich scheinbar schon von den diversen Besuchen - oder vom Wachrubbeln ;) -, und damit war die Bindungsarbeit gar keine Arbeit.
     
Bei der "Alltags"-Erziehung ist sie auch sehr, sehr brav! Eine gewisse Gestörtheit macht sich bemerkbar, wenn jemand in der Nähe Agility betreibt, aber wenn sie selbst drankommt kann sie das sogar mit Klappe halten, und ist dabei auch noch ziemlich talentiert! :)
Um diese Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit kann ich feststellen, welche Inhalte für meine Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information hilft mir dabei, in Zukunft diese Webseite für meine Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in meiner Datenschutzerklärung widersprochen werden.