Cindy - Unser 5. Hund

Da die Oma meines Ex-Schwagers ins Altenpflegeheim ging und ein einjähriges Kätzchenzurückließ, um das sich niemand mehr richtig kümmern konnte, trat meine Schwestermit der Bitte an uns heran, Cindy zu uns zu nehmen. Nach kurzer Diskussion beschlossen wir, es mit Cindy zu versuchen. Zu unserem Hauseinzug wurde Cindy also von meinen Eltern mitgebracht.
       
   
Cindy war zwar nicht die schönste Katze, aber dafür unheimlich lieb und zutraulich. Nachdem sie sich sofort in unseren Kleinzoo integriert hatte, durfte sie bei uns bleiben. Phoebe und Cindy waren nicht die besten Freundinnen, stritten zumindest aber nicht.
Wohler fühlte sich Cindy in Gegenwart der Hunde. Wo ein Hund liegt, dort konnte man auch Cindy vermuten. Daher wurde sie von uns liebevoll als unser fünfter Hund bezeichnet.
Leider mussten wir Cindy am 07.05.2014 im erst 10. Lebensjahr einschläfern lassen
   
Um diese Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit kann ich feststellen, welche Inhalte für meine Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information hilft mir dabei, in Zukunft diese Webseite für meine Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in meiner Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden! Ablehnen